0-9 A B C D E F G H I L M N O P R S T U V W

Spätburgunder

Weltweit auch als Pinot Noir bekannt, kommt die Rebsorte aus dem Burgund und liefert eine wichtige Grundlage des Champagners. Der Spätburgunder bevorzugt kühlere Lagen, was beispielsweise auch den Weinbau in England entgegenkommt. Hier wachsen im Süden, dank des Klimawandels, immer mehr Pinot Noir - die allerdings ehr als Schaumweine verkauft werden (aber durchaus beachtenswerte Qualitäten hervorbringen). Geschmacklich ähnlich dem Zweigelt oder dem St. Laurent. Dominante Aromen: Kirsche, Brombeere, Gewürznelken. Im Glas auch leicht an violetten Reflexen zu erkennen.

 

Unsere Spätburgunder-Weine im Angebot:

ng2 Spätburgunder, trocken ng2 Spätburgunder, trocken
Weingut Nauerth-Gnägy, Pfalz
Unfiltriert, in Holzfässern gereift und mit ordentlicher Umdrehungszahl … Man könnte fast vermuten, es sei hier von Starkbier die Rede. Keine Sorge: Mit Letzterem hat dieser grandios-füllige Spätburgunder wenig gemein – bis auf die oben...
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
12,50 € *
Spätburgunder, trocken Spätburgunder, trocken
Weingut Benz, Beckstein
Gewachsen auf jahrmillionen altem Muschelkalk, mit Energie in Form von Zucker in der Vormittagssonne aufgetankt, sieben Monate lang gereift in wiederverwerteten Barriquefässern – die Öko-Bilanz dieses Tropfens kann sich sehen lassen....
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € * / 1 Liter)
9,80 € *
Spätburgunder, Alte Reben, Spätlese trocken Spätburgunder, Alte Reben, Spätlese trocken
Weingut Walz
Der Begriff „Ertragsmaximierung“ ist für die Erzeuger dieses Tropfens ein Fremdwort. Das Ziel lautet hier klar und deutlich: Weniger ist mehr. Die Trauben dieser Rebe sind zwar klein – was die Ausbeute dementsprechend geringer macht....
Inhalt 0.75 Liter (22,40 € * / 1 Liter)
16,80 € *